• Bundesweiter Vorlesetag

    Wir laden ein zum bundesweiten Vorlesetag. Das besondere: Jugendliche lesen Kurzgeschichten in verschiedenen Sprachen vor (Englisch, Afganisch, Albanisch, Russisch, Polnisch, Somalisch) Richard Fischer (stellv. Landrat) liest und mit dabei eine Dolmetscherin für „Deutsche Gebärdensprache“. . Ihr wollt dabei sein? Dann müsst ihr euch schnell anmelden, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. . #bundesweitervorlesetag #international #lesenverbindet #europa… [weiterlesen]

    Bundesweiter Vorlesetag
  • Vollversammlung abgesagt

    Vollversammlung des Kreisjugendrings Mühldorf am Inn Liebe Delegierte und Freunde des Kreisjugendrings Mühldorf, leider steigen die Corona-Zahlen wieder an. Bei uns im Landkreis haben wir einen hohen 7-Tages Inzidenz-Wert und somit verschärfte Regelungen. In der letzten BJR Vollversammlung wurden zwei Anträge, die die Vollversammlungen der Gliederungen betreffen erarbeitet und folgendes beschlossen:  Es ist es rechtens,… [weiterlesen]

    Vollversammlung abgesagt
  • Gitarre lernen in der Coronazeit:

    Hallo, mein Name ist Leander und ich absolviere mein Freiwilliges soziales Jahr beim Kreisjugendring. Ich hab mir was einfallen lassen, um alle, die schon immer mal Gitarre spielen wollten, aber nie wussten wo sie anfangen sollten, zu unterstützen. Mit meinem Kurs möchte ich dir dabei helfen, das Gitarre spielen leicht zu erlernen. Von den Grundakkorden… [weiterlesen]

    Gitarre lernen in der Coronazeit:
  • kostenloser Hausaufgaben Druckservice für Schüler

    um Schüler und Schülerinnen beim Lernen von Zuhause aus zu unterstützen, bietet der Kreisjugendring Mühldorf ab sofort einen kostenlosen Hausaufgaben-Druckservice an. Inspiriert von der Idee des Jugendzentrums Mühldorf, will der KJR damit eine Möglichkeit bieten, Aufgabenblätter und Hausaufgaben auszudrucken. Wer seine Dokumente per E-Mail bis spätestens 13 Uhr an die E-Mail Adresse des KJR (info@kjr-muehldorf.de)… [weiterlesen]

    kostenloser Hausaufgaben Druckservice für Schüler
  • #Jugendarbeithältzusammen

    Mit der Aktion #jugendarbeithältzusammen rufen wir Jugendverbände, Kreis-, Stadt- und Bezirksjugendringe sowie Jugendgruppen in Bayern dazu auf, eure Aktionen und Beiträge für ein soziales Miteinander in diesen Wochen an uns weiterzuleiten. Der BJR stellt auf seiner Internetseite www.bjr.de und in den sozialen Medien über die nächsten Tage eingereichte Projekte vor und vermittelt diese an weitere Plattformen wie z. B.… [weiterlesen]

    #Jugendarbeithältzusammen

Kommt zum VIP-Club!

Very international people – kurz VIP, das ist ein Projekt für Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren, die sich zusammenfinden, um gemeinsam Aktivitäten und Unternehmungen für die Gruppe zu planen und durchzuführen. Wir treffen uns einmal wöchentlich und entscheiden gemeinsam, was die nächste Unternehmung sein soll (z. B. Besuch des Hochseilgartens oder des Schwimmbads, Ausflug an den Chiemsee oder in die Berge, eine Fahrt nach München, Kino- oder Theaterbesuche …).

Wenn ein Ziel von der Gruppe festgelegt wurde, geht es an die Planung der Umsetzung (wie kommen wir dorthin, was kostet der Eintritt, an welchem Tag fahren wir usw.). Die wöchentlichen Treffen finden immer am Donnerstag von 17:30 bis 19:30 Uhr statt (außer in den Schulferien). Die Ausflüge einmal im Monat sind dann am Wochenende. Es gibt ein Budget für jeden Ausflug, über das die Gruppe verfügen kann.

Ansprechpartner: Christina Winkler 0178 14 87 80 2

Wenn du Lust hast, neue Leute kennenzulernen und mit diesen einmal im Monat eine Unternehmung eurer Wahl zu machen dann bist du hier genau richtig! Komm einfach mal vorbei und schau es dir an!