• Ferienzirkus in Waldkraiburg

    Der Kreisjugendring Mühldorf am Inn bietet in den Herbstferien vom 02.11. bis 06.11.2020 eine ganztätige Ferienbetreuung von 8:00 bis 16:00 Uhr an. Diese Betreuung wird finanziell unterstützt aus dem Sonderprogramm des Kultusministeriums und des Bayerischen Jugendrings. Aus diesem Grund ist es für Schüler der 1. bis 6. Klasse, deren Eltern keinen Urlaub mehr zur Verfügung… [weiterlesen]

    Ferienzirkus in Waldkraiburg
  • Herbstferien im KJR
  • Gitarre lernen in der Coronazeit:

    Hallo, mein Name ist Leander und ich absolviere mein Freiwilliges soziales Jahr beim Kreisjugendring. Ich hab mir was einfallen lassen, um alle, die schon immer mal Gitarre spielen wollten, aber nie wussten wo sie anfangen sollten, zu unterstützen. Mit meinem Kurs möchte ich dir dabei helfen, das Gitarre spielen leicht zu erlernen. Von den Grundakkorden… [weiterlesen]

    Gitarre lernen in der Coronazeit:
  • Wir suchen einen Pädagogen / eine Pädagogin

    Der Kreisjugendring Mühldorf am Inn ist ein Zusammenschluss demokratischer Jugendverbände und Jugendgemeinschaften im Landkreis Mühldorf a. Inn. Als Gliederung des Bayerischen Jugendrings ist er Teil der Körperschaft des öffentlichen Rechts und kann damit nach dem Prinzip der Subsidiarität kommunale Aufgaben übernehmen. In freier Verantwortung nimmt der KJR Aufgaben der Jugendarbeit, Jugendbildung und Jugendpolitik wahr. Zu… [weiterlesen]

    Wir suchen einen Pädagogen / eine Pädagogin
  • Online-Shop digitale Kinderstadt

Ferienzirkus in Waldkraiburg

Der Kreisjugendring Mühldorf am Inn bietet in den Herbstferien vom 02.11. bis 06.11.2020 eine ganztätige Ferienbetreuung von 8:00 bis 16:00 Uhr an. Diese Betreuung wird finanziell unterstützt aus dem Sonderprogramm des Kultusministeriums und des Bayerischen Jugendrings. Aus diesem Grund ist es für Schüler der 1. bis 6. Klasse, deren Eltern keinen Urlaub mehr zur Verfügung haben und/oder Selbständig sind.

Geplant ist eine Woche Zirkusprogramm mit Spiel, Spaß, Zauberei und Zirkusluft. Eine Woche die unterschiedlichsten Zirkusaktivitäten kennen lernen vom Jonglieren übers Zaubern, über Glasscherben und Nagelbrett laufen bis hin zum Feuerspucken ist alles dabei.

Der Ferienzirkus wird in der Schenkerhalle des Kreisjugendrings in Waldkraiburg stattfinden. Eine vorherige Anmeldung ist zwingend Voraussetzung. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Anmeldeformular für das Ferienprogramm mit Erklärung zur Berechtigung aus dem Sonderprogramm (Bitte beide Formulare ausgefüllt an den KJR senden)

Ferienbetreuung für Schüler der 1.-6. Klasse

Im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus koordiniert der Bayerische Jugendring zusätzliche Angebote für Kinder und Jugendliche in den bayerischen Sommerferien. Auch der Kreisjugendring ist sich dieser Verantwortung bewusst und hat im Landkreis Mühldorf ein Ferienangebot zu initiieren.

Der BJR verantwortet und koordiniert das vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus aufgelegte Sonderprogramm zur Förderung von Ferienangeboten. Durch den bedarfsgerechten Ausbau an Maßnahmen in den bayerischen Sommerferien sollen junge Menschen und deren Eltern angesichts der aktuellen Ausnahmesituation unterstützt werden. Die Ferienangebote richten sich an alle Erziehungsberechtigten, die ihren Jahresurlaub aufgrund der Betreuung der Kinder durch die Betretungsverbote von Kindertageseinrichtungen und Schulen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie bereits vollständig aufgebraucht haben. Auf der Landkarte können Sie nach Ferienangeboten in Ihrer Region suchen. 

Standorte:

Waldkdraiburg: Haus der Jugend – Kopernikusstraße 5 · 84478 Waldkraiburg – Plan der nächsten zwei Wochen (ohne Gewähr)

Haag: Grund und Mittelschule – Schulstr. 11 · 83527 Haag in Oberbayern

Heldenstein: SV Weidenbach – Wiesenweg 10 · 84431 Heldenstein

Mühldorf an der Grundschule in Mößling

Um sich beim Ferienprogramm anzumelden, bitten wir darum beide Formulare ausgefüllt und unterschrieben beim KJR auszufüllen. TN begrenzt. Kinder, bei denen Betreuungsbedarf besteht werden vorrangig behandelt. Der Preis bezieht sich auf eine Woche

Anmeldeformular für Ferienprogramm und Aktionen mit Erklärung zur Berechtigung aus dem Sonderprogramm (Bitte beide Formulare ausgefüllt an den KJR senden)

Gitarre lernen in der Coronazeit:

Hallo, mein Name ist Leander und ich absolviere mein Freiwilliges soziales Jahr beim Kreisjugendring. Ich hab mir was einfallen lassen, um alle, die schon immer mal Gitarre spielen wollten, aber nie wussten wo sie anfangen sollten, zu unterstützen. Mit meinem Kurs möchte ich dir dabei helfen, das Gitarre spielen leicht zu erlernen.

Von den Grundakkorden und Schlagrhythmen, bis hin zu einfachen Songs auf der Gitarre, wirst du in den nächsten Wochen auf unserem Channel auf jeden Fall fündig werden. Mit meinem Kurs möchte ich all jene ansprechen, die Lust haben, egal ob alleine oder zusammen mit Freunden, einfache Rock & Pop Songs am Lagerfeuer zu spielen.

Wenn sich das für dich gut anhört, abonniere unseren Channel und aktiviere die Glocke. Folge außerdem unbedingt unserem Instagram Account @Kreisjugendring und auf Facebook.

Ich freue mich auf dich, Leander 😉

Das hier ist der Link zu Leanders erstem Video: https://youtu.be/F78iHu3sNn8

Video 1# Basics: Was du über die Gitarre wissen musst / Erste Akkorde

Im ersten Video meines Online-Gitarrenkurses schauen wir uns gemeinsam die Grundlagen des Gitarrespielens an. Diese sind für den Anfang absolut notwendig und keinesfalls zu vernachlässigen! Zu diesen Grundlagen gehören Themen wie: Die wichtigsten Teile einer Gitarre, die Namen der Gitarrensaiten (und wie du dir diese am besten merken kannst), eine sauber gestimmte Gitarre, die richtige Haltung beim Gitarrespielen und vieles mehr.

Außerdem natürlich die Grundakkorde von denen wir uns in diesem Video schon zwei anschauen.

Viel Spaß!

Hier kannst du dir die Akkorde nochmal anschauen:

https://www.gitarrebass.de/thema/gitarrengriffe/

Die Stimmapp GitarrenTuna

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.ovelin.guitartuna&hl=de

https://apps.apple.com/de/app/guitartuna-gitarre-stimmger%C3%A4t/id527588389“ locked0 Li

Wir suchen einen Pädagogen / eine Pädagogin

Der Kreisjugendring Mühldorf am Inn ist ein Zusammenschluss demokratischer Jugendverbände und Jugendgemeinschaften im Landkreis Mühldorf a. Inn. Als Gliederung des Bayerischen Jugendrings ist er Teil der Körperschaft des öffentlichen Rechts und kann damit nach dem Prinzip der Subsidiarität kommunale Aufgaben übernehmen. In freier Verantwortung nimmt der KJR Aufgaben der Jugendarbeit, Jugendbildung und Jugendpolitik wahr. Zu den Aufgabenschwerpunkten zählen die außerschulische Kinder- und Jugendarbeit sowie die Vertretung der Kinder und Jugendlichen im Landkreis Mühldorf am Inn, die Betreuung und Beratung der Jugendverbände und -vereine, die Aus- und Weiterbildung der Jugendleiter und der Beitrag zur Jugendhilfe durch präventive Maßnahmen.

Der Kreisjugendring sucht ab sofort als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung vorerst befristet bis August 2021 eine pädagogische Fachkraft (w/m/d)

mit 20 Stunden. Eine Stundenerhöhung durch Projektstunden, ist je nach Projektlage, zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung, Planung und Durchführung von Freizeitmaßnahmen und pädagogischen Angeboten und Projekten
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Angebote, Konzeptentwicklung
  • Koordination, Planung und ggf. Durchführung von Veranstaltungen und Workshops
  • Vernetzung und Kooperation mit verschiedenen Einrichtungen und Schulen
  • Umsetzung der delegierten Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit
  • Beratung von Jugendorganisationen, Jugendleitern, Jugendlichen, Eltern und Pädagog*innen
  • Betreuung ehrenamtlicher Betreuer*innen
  • Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Vorstand
  • Bürozeiten

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes pädagogisches Hochschulstudium oder Vergleichbares
  • Erfahrungen im Umgang mit Jugendlichen und Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen wäre vorteilhaft
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • innovatives, selbständiges und zielführendes Denken und Handeln
  • Ein hohes Maß an Engagement, Flexibilität und Organisationsgeschick
  • Sicherheit in den gängigen EDV-Programmen (Office, Internet)
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit auch an Wochenenden und in den Abendstunden

Wir bieten:

  • einen modernen Arbeitsplatz in einem vielseitigen und kreativen Arbeitsfeld
  • Arbeit mit einer dynamischen, engagierten Zielgruppe: Kinder und Jugendliche
  • Arbeit in einem engagierten Team aus Hauptberuflichen und Ehrenamtlichen
  • Fortbildungen zur Förderung der beruflichen Weiterbildung
  • einen Arbeitsplatz in einer Non-Profit-Organisation, der es um Werte geht, nicht um Gewinne
  • Bezahlung nach TVöD mit allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Betriebliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Der Kreisjugendring Mühldorf verfolgt eine Politik der Chancengleichheit und freut sich über Bewerbungen von Interessent*innen unabhängig von ihrer Nationalität und Herkunft.

 Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 31.07.20 an:

KJR Mühldorf, Braunauerstraße 4, 84478 Waldkraiburg oder info@kjr-muehldorf.de zu Händen der Vorsitzenden: Veronika Schneider

Kinderhausen 3.0 kommt ins Netz!

Wie so vieles kann auch die Kinderstadt dieses Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. ABER: damit euch in den Pfingstferien nicht langweilig wird, gibt es eine digitale Kinderstadt!

Ihr könnt euch per live Videochat zuschalten und in vielen der üblichen Stationen arbeiten, euch tolle Erklärvideos ansehen und nachmachen oder euch sogar bei echten Politikern über alles, was ihr schon immer über Wahlen wissen wolltet, informieren. Dabei könnt ihr, fast genau wie in den letzten Jahren, mit eurer Teilnahme Inntaler verdienen und euch nach Ende der Kinderstadt im Online-Shop des KJRs, hier auf der Website, etwas dafür kaufen. Damit ihr eure Inntaler auch gutschreiben bekommt, sendet ihr jeden Tag das Ergebnis eurer Arbeit als Foto an unsere E-Mail-Adresse kinderstadt@kjr-muehldorf.de oder per Whatsapp an +49 1522 9106023. Wichtig! Nur für eingesendete Bilder gibt es Inntaler.

Anmelden könnt ihr euch über dieses Formular. Wer sich angemeldet hat, holt sich für 10€ in der Geschäftsstelle des KJRs eine Box mit allen nötigen Materialien und Zutaten für die Aktionen der Kinderstadtwoche ab.

Hier findet ihr weitere Infos.

Wir freuen uns sehr über eine Anmeldung. Die Aktionen sind ab dem im Wochenplan angegebenen Zeitpunkt zu jeder Zeit abrufbar und somit jeden Tag und zu jeder Uhrzeit bearbeitbar. Natürlich mit der Ausnahme von den Live-Aktionen. Diese sind nur zu der jeweiligen Uhrzeit zur Verfügung. Was jedoch zu beachten ist: Um die Taler zu verdienen, müssen uns die Nachweisfotos bis spätestens Freitag 16:00 Uhr zugesendet werden (mit Ausnahme der Wahlplakate – diese bis Montag Nachmittag 16:00 Uhr). Wir wünschen ganz viel Spaß!

Einblicke in den Online-Shop und die Materialboxen

previous arrownext arrow
Slider

Hier gehts zum 1. Tag

Hier gehts zum 2. Tag der Kinderstadt

Hier gehts zum 3. Tag der Kinderstadt

hast du schon in unseren Online Shop der digitalen Kinderstadt geschaut?

kostenloser Hausaufgaben Druckservice für Schüler

um Schüler und Schülerinnen beim Lernen von Zuhause aus zu unterstützen, bietet der Kreisjugendring Mühldorf ab sofort einen kostenlosen Hausaufgaben-Druckservice an. Inspiriert von der Idee des Jugendzentrums Mühldorf, will der KJR damit eine Möglichkeit bieten, Aufgabenblätter und Hausaufgaben auszudrucken. Wer seine Dokumente per E-Mail bis spätestens 13 Uhr an die E-Mail Adresse des KJR (info@kjr-muehldorf.de) schickt, kann sie noch am selben Tag bis 14 Uhr in der Geschäftsstelle in der Braunauer Straße 4 in Waldkraiburg abholen. Hausaufgaben, die uns später erreichen, können am nächsten Werktag von 10 bis 14 Uhr abgeholt werden. Wir sind in der Zeit auch telefonisch unter 08638/884280 erreichbar. Der Kreisjugendring wünscht weiterhin viel Erfolg beim Homeschooling und wünscht allen gesund zu bleiben! >

KJR Sommerprogramm

Mit dem Sommerprogramm kann man sich bestens über die Aktionen des KJRs informieren, also holt euch eins in unserer Geschäftsstelle oder einfach als Download hier.

Bitte beachtet, dass die Durchführung immer abhängig von der aktuellen Lage zu Corona ist.

#Jugendarbeithältzusammen

Mit der Aktion #jugendarbeithältzusammen rufen wir Jugendverbände, Kreis-, Stadt- und Bezirksjugendringe sowie Jugendgruppen in Bayern dazu auf, eure Aktionen und Beiträge für ein soziales Miteinander in diesen Wochen an uns weiterzuleiten. Der BJR stellt auf seiner Internetseite www.bjr.de und in den sozialen Medien über die nächsten Tage eingereichte Projekte vor und vermittelt diese an weitere Plattformen wie z. B. der Kampagne Unser Soziales Bayern des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales oder an die #CoronaCare-Karte von Focus Online. Beiträge können an buero.praesident@bjr.de gesendet werden, bei Fragen oder Rückmeldungen steht Patrick Wolf in der BJR-Geschäftsstelle zur Verfügung.

Facebook-Link zum teilen: https://www.facebook.com/bayerischer.jugendring/photos/a.112493652102167/3087921321226037/?type=3&theater&notif_t=page_post_reaction&notif_id=1584717907081972

Aktueller Stand beim KJR

Viele Eltern haben uns gefragt, wie wir im KJR mit der momentanen Situation umgehen. Wir können euch sagen, dass wir alle unsere Aktionen, Ferienfreizeiten und Veranstaltungen erstmal wie gewohnt weiterplanen. Die Durchführung ist allerdings abhängig von der aktuellen Lage. Während der Ausgangsbeschränkung ist die Geschäftsstelle für Publikumsverkehr zwar geschlossen, wir sind aber weiterhin per E-Mail unter info@kjr-muehldorf.de erreichbar, auch der Anrufbeantworter wird in regelmäßigen Abständen abgehört. Folgt uns auf Facebook und Instagram, wir bleiben hier weiterhin aktiv und versuchen euch mit aktuellen Infos und Online Aktionen bei Laune zu halten.

Bei Änderungen informieren wir gleich über die Homepage und social media. Euer KJR-Team so-fareast-