• Manege frei für den KJR-Zirkus

    Der KJR-Zirkus öffnet endlich wieder seine Tore – dieses Mal sogar als Präsenzveranstaltung! In den Herbstferien vom 02.11. – 05.11.2021 wird die Schenkerhalle in ein Zirkuszelt verwandelt und unser Zirkuspädagoge Markus zeigt alle Tricks, die man in der Manege so braucht! Das Ferienprogramm, das vom BJR und dem bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales… [weiterlesen]

    Manege frei für den KJR-Zirkus
  • Danke für eure Teilnahme an der U18-Wahl!

    Nun ist es schon eine Woche her, seitdem die U18-Wahlen in ganz Deutschland veranstaltet wurden. Der Kreisjugendring Mühldorf möchte sich bei allen Kindern und Jugendlichen bedanken, die Teil dieser Wahl waren und ihre Stimme abgegeben haben. Über 900 junge Menschen haben im Landkreis Mühldorf teilgenommen und ihrer Stimme Gehör verschaffen. Mit einer Wahlbeteiligung von 13,7%… [weiterlesen]

    Danke für eure Teilnahme an der U18-Wahl!
  • Wahlergebnis der U18-Wahlen im Landkreis Mühldorf

    Bis Freitag, den 17.09. konnten alle Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland ihre Stimme bei den U18-Wahlen abgeben. Die U18-Wahlen sind Jugendwahlen für all Diejenigen, die noch nicht wahlberechtigt sind. Sie finden immer 9 Tage vor einem offiziellen Wahltermin statt – in diesem Jahr die Bundestagswahlen.

    Wahlergebnis der U18-Wahlen im Landkreis Mühldorf
  • Einladung zur Cocktailbar ins JUZ Haag

    Die U18-Wahlen sind vorbei, das Ergebnis der Jugend steht fest! Dazu lädt euch die Jugendpolitikgruppe des KJR ins JUZ Haag auf einen leckeren Cocktail und ab 18:00 Uhr auf frische Burger vom Grill ein. Wir freuen uns auf euch!

    Einladung zur Cocktailbar ins JUZ Haag
  • U18-Wahl startet! Sei dabei und gib deine Stimme ab!

    Du bist noch nicht volljährig und darfst bei den diesjährigen Bundestagswahlen nicht mit wählen? Wir finden, deine Stimme zählt! Deshalb komm vorbei und mach bei der U18-Wahl mit.

    U18-Wahl startet! Sei dabei und gib deine Stimme ab!

VIEL-Preis Auszeichnung vom BJR für das Tanztheater “Was uns verbindet”

Das Theaterstück war ein voller Erfolg. Respekt an die Jugendlichen und an alle Beteiligten dieses Stückes, das war wirklich der Hammer. Wir sind so stolz auf euch.

Zur Krönung gab es vom BJR den VIEL-Preis. Der VIEL-Preis zeichnet vielfältige und rassismuskritische Jugendarbeit aus. Vielen Dank dafür! Das freut uns wirklich sehr.

Worum es geht: Wie Sie sich schon denken können, ist dies kein gewöhnliches Theaterstück. 15 Jugendliche werden die Erlebnisse von Großmutter Renate tänzerisch darstellen und dies mit der klassischen Art des Theaters verbinden.

Renate hatte es in ihrem Leben nicht immer leicht. Als junges Mädchen kam sie damals als Vertriebene mit ihren Eltern und Geschwistern nach Deutschland. Von ihren Erlebnissen und unter anderem ihrer ersten großen Liebe erzählt sie ihrer Enkelin Lena.

“Lasst euch von der ungewohnten Art eine Geschichte zu erzählen und der tollen Musik verzaubern” hieß es.
Im Anschluss fand im Foyer des großen Saals ein kleines zusammenkommen statt, welches von den Zuendlern begleitet wurde.