Das Mittelaltercamp

in der Jugendherberge in Passau

Da unser alljährliches #chiemseecamp dieses Jahr leider auf Grund von Corona nicht statt finden kann, wird es ein Überraschungsprogramm mit Übernachtung in der Jugendherberge Passau geben.

Wir suchen einen Pädagogen / eine Pädagogin

Der Kreisjugendring Mühldorf am Inn ist ein Zusammenschluss demokratischer Jugendverbände und Jugendgemeinschaften im Landkreis Mühldorf a. Inn. Als Gliederung des Bayerischen Jugendrings ist er Teil der Körperschaft des öffentlichen Rechts und kann damit nach dem Prinzip der Subsidiarität kommunale Aufgaben übernehmen. In freier Verantwortung nimmt der KJR Aufgaben der Jugendarbeit, Jugendbildung und Jugendpolitik wahr. Zu den Aufgabenschwerpunkten zählen die außerschulische Kinder- und Jugendarbeit sowie die Vertretung der Kinder und Jugendlichen im Landkreis Mühldorf am Inn, die Betreuung und Beratung der Jugendverbände und -vereine, die Aus- und Weiterbildung der Jugendleiter und der Beitrag zur Jugendhilfe durch präventive Maßnahmen.

Der Kreisjugendring sucht ab sofort als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung vorerst befristet bis August 2021 eine pädagogische Fachkraft (w/m/d)

mit 20 Stunden. Eine Stundenerhöhung durch Projektstunden, ist je nach Projektlage, zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung, Planung und Durchführung von Freizeitmaßnahmen und pädagogischen Angeboten und Projekten
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Angebote, Konzeptentwicklung
  • Koordination, Planung und ggf. Durchführung von Veranstaltungen und Workshops
  • Vernetzung und Kooperation mit verschiedenen Einrichtungen und Schulen
  • Umsetzung der delegierten Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit
  • Beratung von Jugendorganisationen, Jugendleitern, Jugendlichen, Eltern und Pädagog*innen
  • Betreuung ehrenamtlicher Betreuer*innen
  • Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Vorstand
  • Bürozeiten

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes pädagogisches Hochschulstudium oder Vergleichbares
  • Erfahrungen im Umgang mit Jugendlichen und Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen wäre vorteilhaft
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • innovatives, selbständiges und zielführendes Denken und Handeln
  • Ein hohes Maß an Engagement, Flexibilität und Organisationsgeschick
  • Sicherheit in den gängigen EDV-Programmen (Office, Internet)
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit auch an Wochenenden und in den Abendstunden

Wir bieten:

  • einen modernen Arbeitsplatz in einem vielseitigen und kreativen Arbeitsfeld
  • Arbeit mit einer dynamischen, engagierten Zielgruppe: Kinder und Jugendliche
  • Arbeit in einem engagierten Team aus Hauptberuflichen und Ehrenamtlichen
  • Fortbildungen zur Förderung der beruflichen Weiterbildung
  • einen Arbeitsplatz in einer Non-Profit-Organisation, der es um Werte geht, nicht um Gewinne
  • Bezahlung nach TVöD mit allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Betriebliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Der Kreisjugendring Mühldorf verfolgt eine Politik der Chancengleichheit und freut sich über Bewerbungen von Interessent*innen unabhängig von ihrer Nationalität und Herkunft.

 Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 31.07.20 an:

KJR Mühldorf, Braunauerstraße 4, 84478 Waldkraiburg oder info@kjr-muehldorf.de zu Händen der Vorsitzenden: Veronika Schneider

Sonderprogramm: Ferienbetreuung durch den Kreisjugendring

Wir arbeiten momentan intensiv und mit Hochdruck an einer bedarfsgerechten Ferienbetreuung für die Sommerferien.

Näheres werden wir in den nächsten Tagen veröffentlichen, daher bitten wir um etwas Geduld.

Eines wird verraten: es wird ein abwechslungsreiches, spannendes und buntes Programm werden.

Folgt uns gern auf Facebook und Instagram um immer informiert zu sein

Hier geht’s zum Elternbrief des Kultusministeriums

Kleidertauschparty

NEUES DATUM: 17.07.2020

nähere Infos in den nächsten Tagen

3. Tag der Kinderstadt

hier kommst du zu allen Videos, die am 3. Tag veröffentlicht wurden. Viel Spaß beim mitmachen. Die Live Aktionen sind leider nicht mehr verfügbar.

  1. Tagesaufgabe – mit Straßenmalkreide malen
  2. Imbiss – Himbeereis selbst herstellen
  3. Rathaus – Verkündigung und Ehrung der Bürgermeister – Live
  4. Theater – Puppenspiel
  5. Fitnessstudio – wir turnen und tanzen – per Wetransfer an alle Bürger
  6. Experimentierlabor – Lavalampe selbst herstellen
  7. Bücherei – Wir lesen eine Geschichte vor – Rätsel des Tages
  8. Nachrichten

2. Tag der Kinderstadt

hier kommst du zu allen Videos, die am 2. Tag veröffentlicht wurden. Viel Spaß beim mitmachen. Die Live Aktionen sind leider nicht mehr verfügbar.

  1. Tagesaufgabe – Lied erraten
  2. Experimentierlabor – wir machen Strassenkreide selbst
  3. Journalistenbüro – Interview mit dem ehemaligen 2. Bürgermeister Richard Fischer
  4. Fitnessstudio – Wir turnen und tanzen – per Wetransfer an die Bürger versendet
  5. Bürgermeisterwahl
  6. Kosmetikstudio – wir machen Knetseife
  7. Bücherei – wir lesen eine Geschichte – Rätsel des Tages
  8. Nachrichten des Tages

1. Tag der Kinderstadt

hier kommst du zu allen Videos, die am 1. Tag veröffentlicht wurden. Viel Spaß beim mitmachen. Die Live Aktionen sind leider nicht mehr verfügbar.

Erklärvideo zur Kinderstadt

  1. Tagesaufgabe – Kreidebild malen
  2. Imbiss – wir backen Pizzamuffins
  3. Rathaus – wie werde ich Bürgermeister? Live
  4. Journalistenbüro – wir sammeln Fragen an den Bürgermeister
  5. Zeitung – Kinderstadtzeitung
  6. Fitnessstudio – Tanzvideo per Wetransfer an Bürger verschickt
  7. Kosmetikstudio – wir machen eine Pflege- Gesichtsmaske selbst.
  8. Bücherei: wir lesen eine Geschichte – Rätsel des Tages
  9. Nachrichten des Tages

Kinderhausen 3.0 kommt ins Netz!

Wie so vieles kann auch die Kinderstadt dieses Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. ABER: damit euch in den Pfingstferien nicht langweilig wird, gibt es eine digitale Kinderstadt!

Ihr könnt euch per live Videochat zuschalten und in vielen der üblichen Stationen arbeiten, euch tolle Erklärvideos ansehen und nachmachen oder euch sogar bei echten Politikern über alles, was ihr schon immer über Wahlen wissen wolltet, informieren. Dabei könnt ihr, fast genau wie in den letzten Jahren, mit eurer Teilnahme Inntaler verdienen und euch nach Ende der Kinderstadt im Online-Shop des KJRs, hier auf der Website, etwas dafür kaufen. Damit ihr eure Inntaler auch gutschreiben bekommt, sendet ihr jeden Tag das Ergebnis eurer Arbeit als Foto an unsere E-Mail-Adresse kinderstadt@kjr-muehldorf.de oder per Whatsapp an +49 1522 9106023. Wichtig! Nur für eingesendete Bilder gibt es Inntaler.

Anmelden könnt ihr euch über dieses Formular. Wer sich angemeldet hat, holt sich für 10€ in der Geschäftsstelle des KJRs eine Box mit allen nötigen Materialien und Zutaten für die Aktionen der Kinderstadtwoche ab.

Hier findet ihr weitere Infos.

Wir freuen uns sehr über eine Anmeldung. Die Aktionen sind ab dem im Wochenplan angegebenen Zeitpunkt zu jeder Zeit abrufbar und somit jeden Tag und zu jeder Uhrzeit bearbeitbar. Natürlich mit der Ausnahme von den Live-Aktionen. Diese sind nur zu der jeweiligen Uhrzeit zur Verfügung. Was jedoch zu beachten ist: Um die Taler zu verdienen, müssen uns die Nachweisfotos bis spätestens Freitag 16:00 Uhr zugesendet werden (mit Ausnahme der Wahlplakate – diese bis Montag Nachmittag 16:00 Uhr). Wir wünschen ganz viel Spaß!

Einblicke in den Online-Shop und die Materialboxen

previous arrownext arrow
Slider

Hier gehts zum 1. Tag

Hier gehts zum 2. Tag der Kinderstadt

Hier gehts zum 3. Tag der Kinderstadt

hast du schon in unseren Online Shop der digitalen Kinderstadt geschaut?

kostenloser Hausaufgaben Druckservice für Schüler

um Schüler und Schülerinnen beim Lernen von Zuhause aus zu unterstützen, bietet der Kreisjugendring Mühldorf ab sofort einen kostenlosen Hausaufgaben-Druckservice an. Inspiriert von der Idee des Jugendzentrums Mühldorf, will der KJR damit eine Möglichkeit bieten, Aufgabenblätter und Hausaufgaben auszudrucken. Wer seine Dokumente per E-Mail bis spätestens 13 Uhr an die E-Mail Adresse des KJR (info@kjr-muehldorf.de) schickt, kann sie noch am selben Tag bis 14 Uhr in der Geschäftsstelle in der Braunauer Straße 4 in Waldkraiburg abholen. Hausaufgaben, die uns später erreichen, können am nächsten Werktag von 10 bis 14 Uhr abgeholt werden. Wir sind in der Zeit auch telefonisch unter 08638/884280 erreichbar. Der Kreisjugendring wünscht weiterhin viel Erfolg beim Homeschooling und wünscht allen gesund zu bleiben! >